Werdegang - vitale-tiere.ch

VITALE-TIERE.CH
Körpertherapie und Training für Tiere
Direkt zum Seiteninhalt

Martina Bigler, geboren im Dezember 1969:

Pferdeausbildungen/Weiterbildungen

2018            Ausbildung Tier-Mykotherapeut bei der GFVS Gesellschaft für Vitalpilzkunde Schweiz und Beitritt in die Gesellschaft
2018            Weiterbildung Low-Level-Laser Therapie am Hund
2018            Weiterbildung Neuroosteopathie nach Welter-Böller
2017            Therapeuten-Lehrgang SUREFOOT® Equine Stability Program
2017            Grundausbildung Physikalische Gefässtherapie BEMER®
2016            Akupunktur (TCM) und Laserakupunktur für Gross- und Kleintiere bei Martina Kräcker
                    (Remedy-Naturheilzentrum) mit Abschluss
2016             Kinesiotaping am Pferd bei Michael Kräcker (Remedy-Naturheilzentrum)
2015             NeuroStim® Anwendung beim Pferd im Rahmen der Neurokinetic® Practitioner Ausbildung
2015             Equikinetic® Practitioner bei Mike Geitner
2015             Faszientherapie und Faszientraining für Pferde bei Barbara Welter-Böller
2014             manuelle Lymphdrainage bei Jutta Kricke
2013             Equikinetic® Grundkurs bei Mike Geitner
2012-2015 Ausbildung zum dipl. Sintakt PferdePhysioTrainer® mit Abschluss
                     (Reha/Aufbautraining, Anatomie, Med./Fütterung, Muskeltherapie, Triggerpunkttherapie, Akupressur)
2010            Dual Aktivierung® Trainerausbildung bei Mike Geitner

Mein Leben mit Tieren hat aber schon viel früher begonnen. Ich bin mit Hunden aufgewachsen und war so oft wie möglich im Reitstall, mit 20 durfte ich dann mein erstes Pferd eigen nennen.
Bevor ich mich entschieden habe, Tiere zu meinem Beruf zu machen und eine Ausbildung dazu absolviert habe,  habe ich viele Kurse und Lehrgänge besucht die ich nicht einzeln aufzählen möchte, jeder einzelne hat aber zu meinem Wissen und Verständnis beigetragen.
Meine Philosophie als Therapeutin und Trainerin ist es, auf jedes Tier individuell einzugehen und dessen Bedürfnisse zu spüren. Jede Handlung hat auch eine Wirkung, und um erfolgreich zu therapieren und trainieren soll diese ausschliesslich positiv für das Tier sein!  Die Ausbildung als PferdePhysioTrainer und die kontinuierlichen Weiterbildungen in Therapie, Training und Fütterung für Pferde und auch für Hunde sind die Grundvoraussetzung um diese Herausforderung annehmen zu können.  
Vielen Dank an alle von denen ich Stück um Stück dazu lerne. Und vielen Dank an alle meine tierischen Begleiter, an die, die noch auf Erden sind, und die, die bereits über die Regenbogenbrücke gegangen sind.


© Martina Bigler - vitale-tiere.ch
Zurück zum Seiteninhalt